Am letzten Wochenende im langen Sommer 2018 trafen sich 12 Mitglieder des Kunstkreises Kraichgau auf dem Eppinger Marktplatz.
ARNOLD LEHRER gab uns einen ganz privaten Einblick in seine Ausstellung FUNDSACHEN, die noch bis zum 7.10.2018 in der Galerie im Rathaus Eppingen zu bewundern ist.
Vom Künstler selbst erfuhren wir, wieviel Arbeit dahintersteckt, bis seine „Bückstücke“ es in diese Ausstellung schafften; sei es als Aquarell, colorierter Holzschnitt oder Objekt-Collage.
Franz Blaser, der 2. Vorsitzende des Kunstkreises Kraichgau, bedankte sich bei Arnold Lehrer für die sehr persönliche und dadurch informative und unterhaltsame Führung mit einem Frühstücksgutschein und einer zur Exkursion passenden Fotoauswahl.
Der anschließende Bummel durch die Eppinger Altstadt führte die Gruppe zur Kath. Kirche, unter Künstlerfahnen
am Alten Marktplatz und der Alten Universität vorbei zum Baumannschen Haus, einem der schönsten Fachwerkhäuser Süddeutschlands. Bewundert hat die Gruppe auch das Wandgemälde beim Kindergarten „Altstadtzwerge“.
Es ist unter Mitwirkung von Künstlern des Kunstkreises Kraichgau entstanden.
Vorbei an Blumenwiesen (sie geben einen Vorgeschmack auf die Gartenschau 2021) ging es durch den Bürgerpark zurück zum Marktplatz. Dort kam es bei Kaffee und Kuchen oder auch Vesper zum gemütlichen Abschluss.

Bild1  

   

 

   

Termine und Veranstaltungen  

Bilderabholung Rathaus Sinsheim
Fr 02.08.2019
17:00 Uhr
Rathaus Sinsheim
Bilderabholung Bruchsal
Fr 06.09.2019
18:00 Uhr
Bilderwechsel Wechselausstellung Rathaus Sinsheim
Mi 25.09.2019
16:00 Uhr
Rathaus Sinsheim
Eppinger kleiner Kunstmarkt - Eppinger Kerwe
So 06.10.2019
11:00 Uhr
Eppingen