Lobenswerte jugendliche Hilfe beim „Schluss mit Karacho“

Das Sinsheimer Stadtfest: Was schön begann, endete im Wetterchaos.
13 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Kraichgau zeigten bei anfangs schönem Wetter auf dem Kirchplatz einen Querschnitt ihrer Werke.
Von gegenständlich bis abstrakt in verschiedenen Techniken. Ein Gewitter mit Starkregen und heftigen Windböen führte zum „Schluss mit Karacho“ (wie Tim Kegel am nächsten Tag in der RNZ titelte)
und zu hektischem Aufräumen. Besonders die ausgestellten Kunstwerke galt es schützen. Dass die Ausstellerautos erst von entfernten Parkplätzen geholt werden mussten, erschwerte die Situation. Eine plötzliche Windböe brachte einem Pavillon das Fliegen bei. Aber ebenso schnell waren einige Jugendliche zur Stelle, die selbstlos bei strömendem Regen den gestressten Ausstellern zu Hilfe kamen. Das verdient große Anerkennung und ein herzliches Dankeschön.

Sinsheimer Stadtfest

   

Termine und Veranstaltungen